1. Vorrunde am Mittwoch, 21.03.2018

Moderation: Otti Schmelzer

 

Einlass: 18:30 Uhr - Beginn: 19:30 Uhr

 

René Sydow

Stefan Kröll

 

Nach seinem ersten, mit Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS!, wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow läßt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.
Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich...nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.

 

 

 

Mattias Engling

Die Hengstmannbrüder

 

Mein Name ist Mattias Engling. Ich habe die letzten 14 Jahre meines Lebens erfolglos auf einen Brief aus Hogwarts gewartet. Sie können sich wahr-scheinlich vorstellen, dass man es als unaus-gebildeter Zauberer nicht besonders leicht auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat. Umso glücklicher bin ich, etwas gefunden zu haben, das dem Tätigkeitsfeld der Magie schon sehr nahe kommt – den Humor.
Deshalb arbeite ich seit einiger Zeit an einem Bühnenprogramm, das sich auf der Suche nach einer zeitgenössischen Kabarettkunst irgendwo zwischen mitte-lalterlichem Hofnarrentum und spätkapitalistischer Comedy bewegt. Doch ich möchte nicht zu konkret werden. Nur soviel sei vorweg gesagt: Es erwartet Sie ein komödiantisches Abendprogramm der Spitzenklasse, das auf charmant-komische Weise endlich die großen Fragen des menschlichen Daseins lösen wird. Oder anders formuliert: Wer mit kleinen Schuhen in große Fußstapfen treten möchte, sollte zumindest höhere Absätze haben.

 

 

 

 

 

 

Podewitz

Angelo Sommerfeld

 

Der deutsche Meister im Drum-rum-Reden und sein unmusikalischer Bruder präsentieren:
„Wer plaudert wird erschossen!“
Eine herrlich hingerotzte Sprach-Punk-Polka mit Texten zum Mit-grölen und Szenen zum Davon-Laufen.
Es hagelt wieder kübelweise Ohren-Gold und Schwafel-Silber:
Rach, der Religions-Tester, probiert das „Allah-You-Can-Eat-Buffet“
Aus der Abteilung: „lesenswerte Lebensmittel“ stellen wir vor: den mitreißenden Kräuter-Krimi „Kill Dill“
Ist Boris Becker wirklich pleite? Oder ist er „tennis-arm“?
Kommen Sie und seien Sie dabei, damit Sie später sagen können: „Ich bin dabei gewesen!“

 

 

zurück...